Beratungsnetzwerk

Inklusionsbeauftragte Andrea Benito

Die Inklusionsbeauftrage ist Ansprechpartnerin für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, insbesondere die gleichberechtigte Teilhabe ALLER am Schulleben sowie die gleichberechtigte Teilhabe ALLER am Unterricht betreffend.

Kontakt: andrea(at)benito-rabenort.de

StuBo Matthias Hein

Der StuBo ist sowohl Ansprechpartner für alle Angelegenheiten im Bereich Berufsorientierung an der HBS als auch für die Berufsberater der Agentur für Arbeit, IHK (bbz), HK und die Berufskollegs, sowie sonstige außerschulische Partner (Partner für Schule, Startklar, Katholisches Förderband u.a.). Weiterhin ist er Koordinator für alle Berufsorientierungsaktivitäten der Schule und pflegt eine Datenbank aller für die Schule relevanten Praktikums- und Ausbildungsbetriebe. Der StuBo ist bezüglich Berufsorientierung Ansprechpartner für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft.

Öffnungs-, und Beratungszeiten des Berufsorientierungsbüros:
Montags: 09:50 – 11:20 Uhr
Dienstags: 11:40 – 13:10 Uhr
Freitags: 09:50 – 10:25 Uhr

Kontakt: mhein@hbs-siegen.net

Beratungslehrerin Juliane Sammartino

Bei schulischen oder persönlichen Problemen ist Juliane Sammartino Ansprechpartnerin für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, und vermittelt bei Bedarf an passende Beratungsstellen. SchülerInnen mit Migrationshintergrund sowie deren Eltern unterstützt sie sowohl in Bezug auf berufliche als auch persönliche Weiterentwicklung. In diesem Zusammenhang ist auch ihre Zusammenarbeit mit der RAA (Regionale Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien) zu nennen. Juliane Sammartino macht auch Hausbesuche.
Kontakt: sammartino(at)gmx.de

Schulsozialarbeit Peer Schneider

In enger Zusammenarbeit mit dem innerschulischen Beratungsnetzwerk der Haardter-Berg-Schule bietet die Schulsozialarbeit eine Anlaufstelle für die persönlichen und/oder familiären Probleme der SchülerInnen sowie Eltern und LehrerInnen. Um diesen die Kontaktaufnahme zu erleichtern, gibt es an der Haardter-Berg-Schule ein dafür vorgesehenes Sprechzimmer.

Öffnungs-, und Beratungszeiten im Sprechzimmers der Schulsozialarbeit:
montags, mittwochs und freitags nach Vereinbarung

Kontakt:
Tel.: 0271/745 77

Die 2.Chance

Ansprechpartner: Jan Wehmhöhner
Zielgruppe: Schulverweigernde Jugendliche ab 12 Jahren

Den Schwerpunkt der Arbeit der “2. Chance” bildet die Einzelfallhilfe, da diese ein individuelles Eingehen auf die Ursachen des schulverweigernden Verhaltens ermöglicht. Bei der Umsetzung legen die Mitarbeiter der “2. Chance” vor allem Wert auf die Eigeninitiative des Schülers/der Schülerin sowie auf das Vorgehen in kleinen Schritten. Die Kooperation mit der Schule/dem oder der KlassenlehrerIn ist hier eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen der Hilfe.

Zu den Zielen den “2.Chance” zählen: Die Reintegration des Schülers/der Schülerin in die Schule und den Regelunterricht, die Wiedergewinnung einer schulischen Perspektive, ein erfolgreicher Schulabschluss.

Kompetenzagentur

Ansprechpartnerin: Petra Dickmann
Zielgruppe: Junge Menschen bis 27 Jahre

Die Kompetenzagentur bietet Ratsuchenden die Möglichkeit einer gemeinsamen Erarbeitung von Zukunftsperspektiven. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, bei der Suche nach geeigneten schulischen Bildungsmöglichkeiten oder der Recherche nach passenden Ausbildungs- und Arbeitsstellen unterstützt zu werden.

Die Mitarbeiter der Kompetenzagentur geben Tipps rund um das Thema Bewerbung und bieten Unterstützung an, wenn Probleme mit der Familie, Freunden oder dem Partner es erschweren sich und die eigene berufliche Zukunft zu kümmern.

Weiterhin kennen die Mitarbeiter der Kompetenzagentur Unterstützungsangebote der

Region und können Adressen und Telefonnummern weitergeben, die bei der Lösung von Problemen wie Sucht, Kriminalität, Schwangerschaft etc. weiterhelfen. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit zu Terminen bei der Berufsberatung, der ARGE, dem Jugendamt etc. begleitet zu werden.

Kontakt: dickmann@foerderband-siegen.de

Berufseinstiegsbegleitung

Ansprechpartnerinnen: Anita Popovic und Silvia Willke

Zielgruppe: SchülerInnen die zusätzliche Unterstützung beim Übergang von der Schule in die berufliche Ausbildung benötigen oder wünschen.

Die Berufseinstiegsbegleitung ergänzt die bestehenden Angebote der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung der Haardter-Berg-Schule.

Ab der Vorabgangsklasse bis spätestens 24 Monate nach Ende der allgemein bildenden Schule steht den Schülerinnen und Schülern ein Berufseinstiegsbegleiter zur Seite, der in enger Abstimmung mit der Schule in folgenden Bereichen unterstützt:

  • Erreichen des Schulabschlusses
  • Berufsorientierung und Berufswahl
  • Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

Kontakt: anita.popovic@tbz-bildung.de (0162/1907969) ; willke@foerderband-siegen.de

Studentische Berufsberatung

Ansprechpartnerin: Sarah Heinze
Zielgruppe: SchülerInnen von der 8. bis zur 10. Klasse

Die Studentische Berufsberatung ergänzt die bestehenden Angebote der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung der Haardter-Berg-Schule. Hier besteht für SchülerInnen die Möglichkeit Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsmaterialien sowie bei der Suche eines Praktikums-, oder Ausbildungsplatzes zu erhalten und mit diesbezüglichen Informationsmaterialien versorgt zu werden.

Weiterhin bietet sich hier für SchülerInnen eine Plattform ihre Zukunftswünsche zu  artikulieren, und Unterstützung darin zu erfahren, daraus realisierbare Perspektiven zu entwickeln.

mittwochs 11:40 – 13:10 Uhr (5./6. Std.), freitags 09:50 – 13:10 Uhr (3./4./5./6. Std.) im Berufsorientierungsbüro
Kontakt: sarah.heinze(at)student.uni-siegen.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.